Kindertagesstätten

Energetische Beratung in der Kindertagesstätte „An der Beke“ in Groß Grenz


Seit 2010 wird das Programm „Leuchtpol“ zu Klimaschutz in Kindertagesstätten durchgeführt – vom Umweltverband ANU e.V. Im Rahmen dieses Programmes sind bundesweit 11 Kindertagesstätten (KiTas) für ihr bisheriges Engagement ausgezeichnet worden und erhalten eine kostenfreie Energieberatung.

Eine dieser Kindertagesstätten ist die KiTa „An der Beke“ Kirchenstraße 3 in 18258 Groß Grenz. Das „Energie- und Umweltzentrum erteilte der GEBGO-Energieberatung den Auftrag zur Durchführung einer Energieberatung mit folgenden Leistungen:

  • Energetische Grobdiagnose mit Aufnahme der baulichen Schwachstellen, Aufnahme der technischen Schwachstellen Strom, Aufnahme der Schwachstellen Heizung und Warmwasser
  • Kurzberichterstattung zur Gebäudediagnose mit Hinweisen zu sinnvollen Maßnahmen auf der Ebene „Nichtinvestiven“ (Nutzerverhalten), „geringinvestiven“, (Kleine handwerkliche Maßnahmen in Eigenleistung) und „investiven“ Maßnahmen (baulich-technische Veränderungen)
  • Vor-Ort-Präsentation der Ergebnisse

Die Energieberatung wurde auf der Basis einer vorgegebenen Leistungsbeschreibung mit folgendem Inhalt durchgeführt. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse können hier eingesehen werden.

Finanzierung der energetischen Sanierung von Gebäuden der kommunalen und sozialen Infrastruktur durch das KfW-Förderprogramm Energieeffizient Sanieren-Kommunen, Programm (218) hier

Anlage zu den o.a. Merkblättern-Energetische Gebäudesanierung, Technische Mindestanforderungen hier

01. Nordostansicht 02. Nordwestansicht 04. Westansicht 05. Ostansicht